Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.

GEMA - Sport und Musik

Bild: Musik und Sportverein
 

ACHTUNG: 

Der DOSB hat mit der GEMA einen neuen Gesamtvertrag ausgehandelt. 

Damit Sie immer aktuell informiert sind bearbeiten wir zurzeit diese Seite. Wir bitten Sie noch um etwas Geduld.

 

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) muss jeder Nutzung urheberrechtlich geschützter Musik nachgehen und prüfen, ob Vergütungsansprüche zu stellen sind.


Was ist die GEMA?

GEMA ist die ”Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte”. Sie ist eine Verwertungsgesellschaft im Sinne des Wahrnehmungsgesetzes und hat die Rechtsform eines wirtschaftlichen Vereins Kraft staatlicher Verleihung (§ 22 BGB) mit Sitz in Berlin.


GEMA und Sportverein

Aufgrund eines Vertrages zwischen der GEMA und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) zahlen die Sportvereine pro Mitglied im Jahr 0,07 € über den Sportbund Pfalz an die GEMA. Mit dieser Pauschale sind u. a. folgende Veranstaltungen mit Musik nicht anmeldepflichtig soweit die Musizierenden keine Entlohnung erhalten:

  • Jahres- und Monatsversammlungen, Weihnachtsfeiern, Jahresabschlussfeiern ohne Tanz
  • Festakte bei offiziellen Gelegenheiten
  • Sport- und Spielfeste, sofern nicht noch erhebliche andere Aktivitäten bestehen
  • Training und Wettbewerbe solcher Sportdisziplinen, bei denen Musik integrierter Bestandteil ist
  • " Pausenmusik" bei Amateursportveranstaltungen mit bis zu 1000 Besuchern.

weitere Informationen erhalten Sie hier:


Neue GEMA-Tarife ab 2012

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigunsgrechte) hat zum 1. Januar 2012 eine Reihe von Erhöhungen in ihren Tarifen vorgenommen. Die GEMA gewährt aber Sportvereinen wie schon in den Vorjahren einen Nachlass. Die Vergütungssätze bei Sportveranstaltungen mit Musikaufführungen werden nach der Gesamtbesucherzahl berechnet. Erfolgt bei Sportveranstaltungen lediglich eine musikalische Umrahmung gelten folgende Sätze (genauere Beschreibung s. Zusammenstellung der Tarife):

  • bis zu 500 Besucher: 17,10 Euro
  • bis zu 1.000 Besucher: 34,20 Euro
  • je weitere angefangene 1.000 Besucher: 17,10 Euro

Diese Tarife gelten nur bei Abrechnung anmelde- und gebührenpflichtiger Musikaufführungen.

Hier erhalten Sie die Zusammenstellung der

sowie das Anmeldeformular für Ihre Veranstaltung PDF-Logo  (eventuell längere Ladezeit) auf der Homepage der GEMA.

 

Konzerttarif für Vereine

Für Vereine, die reine "Unterhaltungsmusikkonzertveranstaltungen" durchführen, gibt es die "Konzerttarife". Hier werden die GEMA-Gebühren nach dem tatsächlichen Bruttokartenumsatz berechnet. Die Konzerttarife gelten nicht für Musikveranstaltungen mit Gesellschaftstanz. 


Weitere Informationen erhalten Sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der GEMA-Bezirksdirektion: 

GEMA Bezirksdirektion Wiesbaden
Abraham-Lincoln-Straße 20
65189 Wiesbaden

Sachgebiet Saarland/Rheinland-Pfalz
T 0611.7905-355
F 0611.7905-197
E bd-wi@gema.de

www.gema.de