Nachrichten / News von der Sportjugend Pfalz

Hier informieren wir Sie über die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Bereich der Sportjugend Pfalz.

 

18.07.2015 10:18 von Praktikant

Ermäßigter Eintritt für Sportler der Pfalz in den Holiday-Park Haßloch

Am 18. Juli, dem "Tag des Sports", haben Mitglieder der Vereine des Sportbundes Pfalz, Teilnehmer des Pfalzpreises "Jugend & Sport" sowie unsere Gäste und Teilnehmer des Vorbereitungstreffens unserer Freizeiten, die Möglichkeit auf einen einen ermäßigten Eintrittspreis für den Holiday-Park Haßloch. Statt regulär 29,95 € (Karte an der Tageskasse) oder 23,50 € (für ein Online-Ticket) kommt man für nur 17,50 € in den Park. Karten gibt es mit dem Code Sportbund2015 auf dem Portal des Holiday-Parks. Mit einem Klick auf "Weiterlesen" werden Sie direkt zum Portal weitergeleitet.

 

Weiterlesen …

19.06.2015 10:27 von P.Conrad

Die Jury 12. Pfalzpreis "Jugend & Sport"
 

Sieger des 12. Pfalzpreises "Jugend & Sport" stehen fest

Die Würfel sind gefallen. Eine Jury bestehend aus Personen von Bezirksverband Pfalz, AOK - Die Gesundheitskasse und Sportjugend Pfalz haben die fünf Pfalzpreissieger ermittelt. Sie alle erhalten einen Preis in Höhe von je 500,00 Euro, der am Samstag, 18. Juli 2015 im Holiday Park übergeben wird.

Weiterlesen …

19.06.2015 08:39 von P.Conrad

Red Devils unterstützt
 

Rolling Devils mit 2.500 Euro aus Mitteln der Jugendsammelaktion unterstützt

Einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro erhielten die Rolling Devils am Freitag, 12. Juni aus den Händen des Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim. Das Geld stammt aus der Jugendsammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Sportprojekte mit sozial benachteiligten Kinder und Jugendlichen.

Weiterlesen …

29.05.2015 12:36 von P.Conrad

Prävention sexualisierter Gewalt" - Wie werden Vereine den Anforderungen gerecht

Sportvereine müssen sich verstärkt auch mit dem Thema der sexualisierten Gewalt auseinandersetzen. Wie werden sie allerdings den gestellten Anforderungen gerecht? Rahmenvereinbarung, erweitertes Führungszeugnis und Datenschutz sind nur wenige Schlagbegriffe, die so manchen Vereinsfunktionär am neu formulierten Bundeskinderschutzgesetz vor entsprechende Herausforderungen stellt. Die Sportjugend Pfalz analysierte am 28.05.2015 in Haßloch das Thema und gab Antworten. Im Vordergrund des Abendseminars stand allerdings eine mögliche Präventionsarbeit, um die Kinder und Jugendlichen stärker zu schützen.

Weiterlesen …

28.05.2015 09:04 von P.Conrad

TuS Wattweiler für soziales Projekt belohnt
 

TuS Wattweiler erhielt 1.200 Euro aus Mitteln der Jugendsammelaktion (Kopie)

Einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro erhielt der TuS Wattweiler am 27. Mai aus den Händen des Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim. Das Geld stammt aus der Jugendsammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Sportprojekte mit sozial benachteiligten Kinder und Jugendlichen.

Weiterlesen …

12.05.2015 14:43 von P.Conrad

JSV Speyer mit 1.000 Euro belohnt
 

Budoclub "Samurai" Pirmasens mit 1.600 Euro aus Mitteln der Jugendsammelaktion belohnt

Einen Scheck in Höhe von 1.600 Euro erhielt der Budo-Club Samurai aus Pirmasens-Niedersimten am 20. Mai aus den Händen von Stefan Leim, dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz. Das Geld stammt aus der jährlichen Jugendsammelaktion der Sportjugenden in Rheinland-Pfalz und unterstützt Sportprojekte, die sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in unseren Vereinen einsetzen.

 

Weiterlesen …

19.04.2015 09:54 von Praktikant

Abendseminar "Gegen sexualisierte Gewalt im Sport"

Die Sportjugend Pfalz informiert am 28. Mai in Haßloch über das sehr sensible Thema "Sexualisierte Gewalt im Sport". Es werden Maßnahmen aufgezeigt, die die Kinder und Jugendlichen als Persönlichkeiten respektieren und ihre Intimsphäre schützen. Zudem gibt das Seminar Aufschluss darüber, wie Übungsleiter durch ihr eigenes Verhalten zum besseren Schutz des Nachwuchses beitragen.

Weiterlesen …

18.04.2015 16:08 von Praktikant

Trainer des FK Pirmasens beim La Ola-Fußballcamp

Mit dem Regionalliga-Coach des FK Pirmasens, Peter Tretter, hat die Sportjugend Pfalz einen prominenten Experten für ihr Fußball-Lager vom 24. Juli bis 02. August beim La Ola-Sportjugend-Camp in Landau gewinnen können. Tretter, der vor seiner Tätigkeit als Aktiventrainer jahrelang das A-Jugendteam des FKP betreute und nur knapp den Aufstieg in die A-Jugend-Bundesliga verfehlte, hat die Förderung der Jugendarbeit nie aus den Augen verloren und leitet im Sommer einige unser Trainingseinheiten

Weiterlesen …