Nachrichten / News

Aktuelle Sportbund Pfalz-News

25.03.2015 00:00 von A.Kaufmann

Grafik: DOSB

Sportabzeichen-Tour des DOSB am 16. Juli in Kaiserslautern - Thema: Inklusion

Ab Juni ist es wieder soweit! Die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) startet zum 12. Mal durch Deutschland und wird in zehn Städten Halt machen. Unter den Stationen ist auch Kaiserslautern, und zwar am 16. Juli. In Kooperation mit dem Sportbund Pfalz wird auf dem Sportgelände der TU Kaiserslautern der Tag des Deutschen Sportabzeichens mit dem Schwerpunkt „Inklusion“ durchgeführt. Der Startschuss der Sportabzeichen-Tour 2015 fällt am 5. Juni in Berlin.

Weiterlesen …

12.03.2015 10:38 von A.Kaufmann

Foto: privat/Gelbert
Hans Gelbert 1932 in Los Angeles

Sportbund präsentiert Buch über den Ruderer & Olympiateilnehmer 1932 Hans Gelbert aus Ludwigshafen

„Ausgerechnet ich! – Der Ruderer Hans Gelbert aus Ludwigshafen und die Olympischen Spiele 1932“ heißt das jetzt frisch im Eigenverlag des Sportbundes Pfalz erschienene Buch, das die Teilnahme eines pfälzischen Sportlers an den Olympischen Spielen in Los Angeles nachzeichnet. Hans Gelbert (1905-1988) war Mitglied der deutschen Rudermannschaft, kam 1932 als Ersatzmann leider nicht zum Einsatz, doch dokumentierte er die fast siebenwöchige Reise nach Amerika nahezu lückenlos mit der eigenen Kamera. Der Sportbund Pfalz stellte das 110-seitige Werk am 11. März in den Räumen der Sparkasse Vorderpfalz im Rahmen einer kleinen Ausstellung vor.

Weiterlesen …

11.03.2015 00:00 von A.Kaufmann

Foto: Holiday-Park
Foto: Holiday-Park

18. Juli: Ermäßigter Eintritt für Pfalzsportler in den Holiday-Park Haßloch

Mitglieder der Vereine des Sportbundes Pfalz erhalten am 18. Juli, dem „Pfalzsport-Tag“ im Holiday-Park, einen ermäßigten Eintrittspreis. Statt regulär 29,95 € (Karte an der Tageskasse) oder  23,50 € (für ein Online-Ticket) kommt man für nur 17,50 € in den Park. Die Karten muss man aber unter Angabe des Codes Sportbund2015 auf dem Portal des Holiday-Parks online bestellen. Das gekaufte Ticket wird als ein e-Ticket geliefert und als .pdf Datei an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Das e-Ticket muss ausgedruckt und am Eingang gezeigt werden.

Weiterlesen …

10.03.2015 00:00 von A.Kaufmann

Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de
Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de

Olympiapark, -stadion & Stasi-Museum: Sportbund-Fahrt nach Berlin im Juli

Erstmals bietet der Sportbund Pfalz eine Fahrt für Vereins­mit­glieder, Ver­eins- und Ver­bands­funk­tio­näre und Übungs­leiter an. Vom 2.7. bis 5.7. geht es nach Berlin. Im Fokus der Reise steht unter anderem die Deutsche Sport­ge­schichte mit Besichtigung inkl. Führung des Olympia­stadions, des Olympia­parks und des Olym­pischen Dorfes von 1936. Geplant ist auch die Besich­tigung des Stasi-Museums.

Weiterlesen …

09.03.2015 00:00 von A.Kaufmann

Foto: Sportbund Pfalz
Foto: Sportbund Pfalz

Modernisieren Sie Ihre Sanitätsausrüstung

Viele Vereine verfügen über eine oft veraltete oder unvollständige Sanitätsausrüstung, was im Ernstfall bei Verletzungen zu ungewollten Versorgungsengpässen führen kann. Um dies zu verhindern, unterstützt der Sportbund Pfalz seine Vereine in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz bei der Anschaffung neuer Verbandtaschen finanziell.

Weiterlesen …

19.02.2015 09:40 von A.Kaufmann

Foto: Sportbund Pfalz
Foto: Sportbund Pfalz

Mindestlohn - Sportbund mit drei Info-Abenden im März

Seit dem 1. Januar 2015 gilt das Mindestlohngesetz und ist damit flächen­deckend auch für alle pfälzischen Sportvereine bindend. Die vielen Fragen der Vereine machen deutlich, dass allgemeine Verunsicherung einerseits und großer Informationsbedarf andererseits bestehen: Ab wann gelten meine Hobby-Sportler als Halb-Profis und fallen unter das Mindestlohngesetz? Betrifft das Gesetz die ehrenamtlich Tätigen? Ändert sich die Übungs­lei­ter­ver­gü­tung? Was kostet mich zukünftig der Platz­wart? Welche Lösungen und Auswege gibt es? All diese Fragen werden von Dr. Falko Zink (Steuer­kanzlei Junker – Zink in Kaiserslautern), im Rahmen dreier kosten­freier Info­abende beantwortet.

Weiterlesen …

19.02.2015 08:56 von A.Kaufmann

Foto: Sportbund Pfalz-Archiv
Foto: Sportbund Pfalz-Archiv

Achtung! Alte DSB-Kampagnen-Motive nicht mehr verwenden!

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) weist Vereine da­rauf hin, dass die alten Motive der Kampagne „Sport tut Deutsch­land gut“ und aller weiteren Kampagnen des Deutschen Sport­bundes nicht mehr ver­wen­det werden dürfen. Hintergrund ist zum einen, dass die Nutzungslizenzen für in den Kampagnen ver­wen­dete Fotos ausgelaufen sind und eine weitere Ver­wendung zu Nach­forde­run­gen führen können. Zum anderen ist der Deutsche Sport­­bund (DSB) im Mai 2006 mit dem NOK für Deutschland zum Deu­tschen Olym­­pischen Sport­bund (DOSB) fusioniert und hat seitdem einen neuen Namen und ein neues Er­schei­nungs­bild.

Weiterlesen …

02.02.2015 09:46 von A.Kaufmann

Foto: DOSB
Foto: DOSB

Medienrecht - Fotos und Filme in den Vereinsmedien

Die Fotos der letzten Sportveranstaltung auf der Internetseite zeigen, aber manche wollen leider nicht gezeigt werden…eine sicher bekannte Situation im Sportverein. Wen muss ich eigentlich um Erlaubnis fragen und in welchen Situationen darf ich auch einfach so Bilder machen und diese dann veröffentlichen? Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte, Recht am eigenen Bild, Lizenzrecht und GEMA…die vielen Gesetze können eine ordentliche Veröffentlichung schnell kompliziert machen. Gerd Pappenberger, Jurist der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) zeigt anhand von Beispielfällen, was beachtet werden muss.

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.

Vereinscommunity