Verein Pfälzische Sportgeschichte e.V.

Der Verein Pfälzische Sportgeschichte e.V. wurde im Jahr 2009 in Kaiserslautern auf Inititaive des Sportbundes Pfalz gegründet. Der Verein veröffentlicht die Mitteilungen zur Pfälzischen Sportgeschichte, die dem Monatsheft des Sportbundes Pfalz beigeheftet sind und trägt somit zur Dokumentation der Sportgeschichte bei. 

Der Verein bietet die Möglichkeit zum Meinungsaustausch für alle an der Sportgeschichte in der Pfalz Interessierten und zur Präsentation von Forschungsergebnisse und Sammlungen. Die Durchführung von Ausstellungen und Symposien, das Sammeln und Bewahren von alten Dokumenten und Sportgeräten und die Unterstützung pfälzischer Sportmuseen sind ebenfalls Aufgaben des Vereins.

Aufgaben

  • Erforschung und Dokumentation der Sportgeschichte der Pfalz
  • Bewahren alter Dokumente, Pokale, Sportgeräte und Sportsammlungen
  • Unterstützung pfälzischer Sportmuseen
  • Vorträge, Symposien
  • Veröffentlichungen
  • Informationsaustausch

Postkarten-Serie mit 10 historischen Sportmotiven aus der Pfalz erhältlich

Postkarten-Serie mit historischen Sportmotiven
Postkarten-Serie mit historischen Sportmotiven

Der Verein Pfälzische Sportgeschichte e.V. hat 10 Postkarten mit historischen Sportfotos aus der Pfalz aufgelegt und bietet diese im Paket zum Preis von nur 4,00 Euro an.

Verschicken Sie sporthistorische Grüße aus der Pfalz mit der Siegfriedstaffel aus Ludwigshafen, mit einer Gruppenaufnahme von Tennisspielern aus Kaiserslautern um 1910 oder mit einem Stabhochspringer des Turnvereins Albersweiler um 1920. Mit dem Kauf des Postkartensets unterstützen sie die Arbeit des Vereins Pfälzische Sportgeschichte.

Informationen und Bestellung unter E info@sportbund-pfalz.de oder T 0631.34112-21 (Simone Schuh)