13. Pfalzpreis "Jugend&Sport"

Jugendarbeit wird belohnt! - Mitmachen und gewinnen

Die Jugendarbeit der pfälzischen Sportvereine wird nach wie vor belohnt. Dank der Unterstützung des Bezirksverbands Pfalz führt die Sportjugend Pfalz auch weiterhin den "Pfalzpreis Jugend und Sport" durch. Erneut werden Preise im Gesamtwert von knapp 10.000 € an die Jugendabteilungen der Sportvereine vergeben. Bewerbungen sind formlos ab sofort möglich!

Was ist der Pfalzpreis?

Der Pfalzpreis "Jugend & Sport" dient der Förderung der allgemeinen Jugendarbeit in unseren über 2.100 pfälzischen Sportvereinen. Die Sportjugend Pfalz als Jugendorganisator hat diesen Wettbewerb initiiert, damit die vorbildliche Jugendarbeit in den Sportvereinen stärker in der Öffentlichkeit dargestellt wird. Mit dem Bezirksverband Pfalz wurde ein starker Partner gefunden, dem die Unterstützung der Jugend ein wichtiges Anliegen ist.

Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Sportvereine im Bereich des Sportbundes Pfalz mit ihren Jugendabteilungen.

Wie bewirbt man sich?

Beschreiben Sie Ihre Jugendarbeit (Sportangebote, allgemeine Jugendarbeit) und stellen Sie Ihre Highlights des letzten Jahres aus Ihrem „außersportlichen“ Programm auf etwa 3 bis 4 DIN-A4-Seiten dar. Belegen Sie diese mit einem Pressebericht und/oder einigen Bildern. Eine Hilfe gibt der Flyer mit Fragebogen und Hinweisen zur Pfalzpreisbewerbung unter www.Sportjugend-Pfalz.de.

Was gibt es zu gewinnen?

Je 500 € für die 5 Pfalzpreis-Sieger, gestiftet vom Bezirksverband Pfalz. Eine unabhängige Jury bewertet die besten Einsendungen. Darüber hinaus gibt es weitere Sportjugend-Sonderpreise gestiftet durch die Sportjugend-Pfalz.

Sportjugend-Sonderpreise

Zusätzlich zu den Pfalzpreisen des Bezirksverbands vergibt die Sportjugend Pfalz noch ihre Sportjugend-Sonderpreise im Gesamtwert von 4.000 € an Vereine mit einem guten Nachwuchskonzept.

Einsendeschluss?

Einsendeschluss für Pfalzpreise und Sportjugend-Sonderpreise ist der 15. April 2017.

Wann erfolgt die Preisverleihung?

Die zentrale Abschlussveranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.