Pressemitteilungen 2016

08.07.2016 11:01

Sportbund Pfalz feierte 50 Jahre „Schul- und Vereinswettbewerb fürs Deutsche Sportabzeichen“

„Grundstein für ganzheitliche Sporterziehung“
In seinen Amtlichen Bekanntmachungen vom 27. Juni 1966 teilte der Sportbund Pfalz mit, dass er ab sofort „einen Wettbewerb zur Werbung für das Deutsche Sportabzeichen“ für Vereine und Schulen ausschreibt. Genau 50 Jahre ist das nun her. Das nahm der pfälzische Dachverband jetzt zum Anlass, eine Feierstunde in Hauenstein durchzuführen. Eingeladen wurden die Vereine und Schulen, die von Anfang an dabei waren.

Weiterlesen …

05.07.2016 16:07

Sport, Spaß & Chillen garantiert

Sportjugend Pfalz bietet Freizeit-Camps in Kaiserslautern in der letzten Ferienwoche an
Die Sportjugend Pfalz bietet in der letzten Ferienwoche der Sommerferien wieder drei Sportcamps für Kinder und Jugendliche in Kaiserslautern an. In den Camps wird natürlich Sport mit all seinen Facetten groß geschrieben, Spaß und Chill-Zeiten fehlen aber nicht. Die Freizeiten werden in bewährterer Kooperation mit der Universität und der Stadt Kaiserslautern durchgeführt.

Weiterlesen …

05.07.2016 14:52

Thomas Schramm wird 60

Am Montag, dem 11. Juli feiert der stellvertretende Geschäftsführer des Sportbundes Pfalz, Thomas Schramm, seinen 60. Geburtstag.

Weiterlesen …

04.07.2016 15:35

Sportbund Pfalz feiert amerikanisch in den Sommer

American Sports Day & Sommerfest am 20. Juli in Kaiserslautern
Der Sportbund Pfalz feiert am 20. Juli amerikanisch in den Sommer. Zum American Sports Day und zum sich anschließenden Sommerfest unter dem Motto „back to the 50’s“ sind Vereinssportler und Freunde des pfälzischen Dachverbandes sowie alle Interessierten herzlich nach Kaiserslautern auf das Gelände des Unisportparks eingeladen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.
American Sports Day am 20. Juli von 14:00 bis 18:00 Uhr im Unisportpark – ausprobieren, mitmachen, zuschauen!

Weiterlesen …

28.06.2016 16:01

Ehemalige Bundesliga-Basketballer des TV Kirchheimbolanden zu Gast im Pfälzischen Sportmuseum

Talk-Runde in Hauenstein am Samstag um 11.00 Uhr
Die Basketballabteilung des TV Kirchheimbolanden ist ein sportliches Aushängeschild des Vereins und der Stadt Kirchheimbolanden. Und das schon seit vielen Jahrzehnten. Eine goldene Zeit erlebten die Basketballer des TV Ende der 1960er Jahre, als sie überraschend in die erste Basketball-Bundesliga aufstiegen. Am Samstag, dem 2. Juli trifft sich nun ein Großteil der einstigen Mannschaft im Pfälzischen Sportmuseum in Hauenstein, um dieses Ereignis in einer Interviewrunde wiederaufleben zu lassen.

Weiterlesen …

21.06.2016 08:43

Fortbildung Sportpsychologie: Coaching-Prozesse im Sport – gemeinsam zum Ziel!

In diesem Sportbund-Workshop werden relevante Coaching-Methoden zur Leistungsentwicklung für aktive Sportler, Trainer und Betreuer vorgestellt. Unter anderem werden einfache Vorgehensweisen dargestellt, mit Hilfe derer Trainer und Betreuer verantwortungsvoll und erfolgreich mit Sportler/innen in ihrem Trainingsalltag umgehen können und sich Athleten/Spieler und Trainer wirkungsvoll vor einem sportlichen Burnout schützen können.

Weiterlesen …

20.06.2016 16:59

1.000 Euro für den AC Mutterstadt

Förderung des Breitensports aus LSB-Mitteln der GlücksSpirale - Scheckübergabe am 22. Juni
Die Gemeinde Mutterstadt hat auf einem Teil des Geländes des AC Mutterstadt eine Aufnahmestation mit Low-Cost-Häusern für Flüchtlinge errichtet, um eine größere Anzahl von Menschen aufzunehmen. Der AC Mutterstadt hat bereits in den vergangenen Jahren sehr viel für die Integration von Jugendlichen, sowohl aus sozial schwachen, als auch aus Bevölkerungsschichten mit Migrationshintergrund getan. Elke Rottmüller, Vizepräsidentin des Sportbundes Pfalz, wurde auf dieses Engagement aufmerksam und vermittelte jetzt dafür eine Unterstützung in Höhe von 1.000 € aus Mitteln der Lotto-GlücksSpirale.

Weiterlesen …

15.06.2016 14:56

1.000 Euro für den Luftfahrtverein für Grünstadt und Umgebung

Förderung des Breitensports aus LSB-Mitteln der GlücksSpirale - Scheckübergabe morgen
Der Luftfahrtverein Grünstadt schuf im Jahr 1999 ein Hochleistungssegelflugzeug mit Handsteuerung für gehbehinderte oder querschnittsgelähmte Menschen an. In der Folge gewann Vereinsmitglied und Pilot Harald Weber aus Quirnheim mehrfach bei den Aktiven die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften oder landete häufig unter den ersten drei Plätzen. Wobei man erwähnen muss, dass es beim Segelfliegen keine Sondergruppierung für den Behindertensport gibt.

Weiterlesen …

15.06.2016 13:05

Fortbildung Leistungssport: Ist die Bewertung im Leichtathletik-Mehrkampf zeitgemäß?

Im Mehrkampf ist in den verschiedenen Einzeldisziplinen genau nachvollziehbar, welcher Sportler anhand der erbrachten Leistung welchen Platz belegt. Probleme hingegen gibt es, wenn die gemessenen Werte der Einzeldisziplinen gleichgewichtet in Punkte übertragen werden müssen. Sowohl eine Gleichgewichtung der einzelnen Disziplinen, bspw. 100m-Lauf versus Weitsprung, sowie die Umrechnung der erbrachten Werte in Punkte in Hinsicht auf die Gesamtwertung weisen dabei Schwierigkeiten auf. Somit hat der Umrechnungsaspekt der einzelnen Disziplinen eine entscheidende Wirkung auf die spätere Gesamtplatzierung.

Weiterlesen …

12.06.2016 22:06

Ergebnis Sportkreistagung Kreis Südliche Weinstraße

Neues Team im Sportkreis Südliche Weinstraße: Martin Jüllig vom Stellvertreter zum Vorsitzenden gewählt
Markus Kost und Selina Kontschak neu im Gremium
Einige Veränderungen gab es gestern Abend auf der Sportkreistagung des Sportbundes Pfalz im Kreis Südliche Weinstraße. Jürgen Rehm, bisher Sportkreisvorsitzender, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Ihm folgte nun Martin Jüllig ins Amt, der bisher Stellvertreter war. Neu in die Stellvertreter-Position gewählt wurde Markus Kost vom JSV Speyer. Auch der Sportkreisjugendleiter Rolf Wetzka trat nicht mehr zur Wahl an. Für ihn wurde Selina Kontschak vom TV Maikammer neu gewählt. 28 von insgesamt 211 Vereinen des Kreises Südliche Weinstraßen kamen zur Versammlung ins Vereinsheim des SV Pleisweiler-Oberhofen.

Weiterlesen …