Pressemitteilungen 2015

16.07.2015 16:36

Tag des Deutschen Sportabzeichens in Kaiserslautern ein großer Erfolg

Beste Stimmung beim großen Inklusionsevent
Der erste pfälzische inklusive Sportabzeichen-Tag heute in Kaiserslautern wird vom Deutschen Olympischen Sportbund und dem ausrichtenden Sportbund Pfalz als großer Erfolg gewertet. Am Vormittag nahmen etwa 1.100 behinderte und nichtbehinderte Schülerinnen und Schüler an den Disziplinen des Fitnesstests teil. Allein hierbei waren 250 Betreuer, Helfer und Sportabzeichen-Prüfer im Einsatz.

Weiterlesen …

14.07.2015 11:27

Bezirksverband zeichnet am Samstag fünf Sportvereine für ihre Jugendarbeit mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“ aus

Bereits zum zwölften Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder überreicht am 18. Juli im Holiday Park Haßloch den mit je 500 Euro dotierten Preis an fünf Vereine, die sich mit ihrer Jugendarbeit besonders hervorgetan haben. Der Pfalzpreis „Jugend & Sport“ wird alle zwei Jahre verliehen.

Weiterlesen …

14.07.2015 08:44

Buntes Sportfest mit Inklusionsschwerpunkt - Sportabzeichen-Tour am 16. Juli in Kaiserslautern

Am Donnerstag macht die Sportabzeichen-Tour des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Kaiserslautern Halt beim Sportbund Pfalz. Beim achten von insgesamt neun bundesweiten Stopps ist jeder aufgerufen, seine persönliche Fitness zu überprüfen – dafür steht das „Deutsche Sportabzeichen – DEINE Herausforderung“.

Weiterlesen …

13.07.2015 10:30

Sportidole als Experten: Inklusiver Tag des Deutschen Sportabzeichens am Donnerstag in Kaiserslautern mit Frank Busemann, Danny Ecker, Miriam Höller, Kirsten Bruhn und Mathias Mester

Der Sportbund Pfalz hat für die Sportabzeichen-Tour am Donnerstag in Kaiserslautern ein wahres Feuerwerk von Aktionen vorbereitet. Gemeinsam Spaß haben, gemeinsam Daumen drücken und gemeinsam jubeln – das ist das große Ziel. Behinderte und nichtbehinderte Sportlerinnen und Sportler können ab 8.30 Uhr auf dem Sportcampus der Technischen Universität Kaiserslautern an denselben Prüfstationen das Deutsche Sportabzeichen ablegen. So haben sie Gelegenheit, sich gegenseitig besser kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und sich anzufeuern.

Weiterlesen …

08.07.2015 12:14

Teilnehmerzahlen beim Sportabzeichen 2014 weiterhin auf hohem Niveau

Im Jahr 2 nach der Reform
Mit 21.206 beurkundeten Sportabzeichen liegt das Ergebnis von 2014 nur um 495 Abnahmen niedriger als im ersten Jahr nach der Reform und bedeutet das sechstbeste Ergebnis seit der Registrierung der Zahlen ab 1950.

Weiterlesen …

01.07.2015 12:35

„Aus dem Nebeneinander soll ein Miteinander werden!“

Tag des Deutschen Sportabzeichens am 16. Juli in Kaiserslautern - Inklusionsveranstaltung im Rahmen der Deutschen Sportabzeichen-Tour
Am 16. Juli veranstaltet der Sportbund Pfalz in Kaiserslautern den Tag des Deutschen Sportabzeichens. Gleichzeitig ist dieses Sportevent auch die dritte Inklusionsveranstaltung und die achte Station der Sportabzeichen-Tour 2015 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Auf dem Sportcampus der Technischen Universität werden unter der Regie des pfälzischen Dachverbandes über 1.000 Teilnehmer aus Schulen, Kindertagesstätten, Behindertenwerkstätten, Firmen und Sportvereinen erwartet, die das Sportabzeichen gemeinsam ablegen. „Aus dem Nebeneinander soll ein Miteinander werden“, sagte Sportbund-Vizepräsident Walter Benz heute auf dem Pressegespräch in Kaiserslautern.

Weiterlesen …

25.06.2015 12:15

Regeln und Disziplin sind kein Problem

Leichtathletin Sina Mayer aus Schönenberg-Kübelberg ist BOB-Botschafterin des Sportbundes Pfalz
Sina Mayer aus Schönenberg-Kübelberg ist BOB-Botschafterin des Sportbundes Pfalz. Die Sprinterin des LAZ Zweibrücken ist seit einigen Jahren sehr schnell und erfolgreich in den Leichtathletik-Stadien unterwegs. Nun übernimmt sie auch neben dem Sport als Botschafterin einer Kampagne gegen Alkohol am Steuer, eine Vorbildfunktion.

Weiterlesen …

24.06.2015 13:37

Fortbildung: Gesundheitssport - Gehirntraining durch Bewegung

Die positiven Auswirkungen körperlichen Trainings auf geistige Leistung sind wissenschaftlich erwiesen. Wir können dadurch zum Beispiel die Merkfähigkeit oder die Schnelligkeit der Hirnleistung verbessern. Im Seminar werden folgende Inhalte praxisnah angeboten: Die Bedeutung von Ausdauer- und Koordinationstraining für die Hirnleistung, die Grundfunktionen des Gehirns, die Grundlagen gezielten Gehirntrainings, bewegte Übungs- und Spielbeispiele, Brainfitness-Circuit, Materialien für bewegtes Gehirntraining, Transfer gehirngerechter Bewegung in den sportlichen Alltag.

Weiterlesen …

15.06.2015 11:24

Entwicklungsauffällige Kinder & Sport - Übungs- und Jugendleiterfortbildung

Kinder mit dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS), mit einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS), mit Lese- und Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS) oder auch mit einer Rechenschwäche sind nicht weniger intelligent als andere Kinder, auch wenn sie meist Probleme haben, den Schulstoff richtig aufzunehmen und zu verarbeiten. Gleiches gilt für Kinder mit einer Sprachentwicklungsverzögerung. Die Schwierigkeiten können auf psychomotorische Entwicklungsstörungen auf Grund von auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) zurückzuführen sein.
Das Sportjugend-Seminar gibt einen Überblick über Wahrnehmungsstörungen. Teilnehmer erhalten Anregungen, was Eltern oder Übungsleiter mit sportlichen Übungen tun können, damit Verbesserungen erreicht werden.

Weiterlesen …

11.06.2015 09:54

166 Sportvereine mehr in der Pfalz als vor 20 Jahren

Mitgliederstatistik 2015: 515.823 Sportlerinnen & Sportler in 2.118 pfälzischen Vereinen

Die Mitgliederstatistik des Sportbundes Pfalz für 2015 liegt vor. Mit 515.823 Sportlerinnen und Sportlern in den pfälzischen Vereinen hat sich der kontinuierliche Rückgang bei den Mitgliederzahlen seit 2001 fortgesetzt. Damals verzeichnete man den Höchststand mit 549.531 Mitgliedern. Das Niveau heute liegt in etwa auf dem von vor 20 Jahren: 1995 zählte der Sportbund Pfalz knapp über 516.000 Mitglieder. Einen gravierenden Unterschied gibt es allerdings: Heute haben wir in der Pfalz 166 Sportvereine mehr als 1995.

Weiterlesen …