Pressemitteilungen 2005

25.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Mitgliederzuwachs durch neues Jugendkonzept

Die Jugendabteilung ASV JOOLA Landau gewinnt den AOK-Förderpreis des 7. Pfalzpreises „Jugend und Sport“. Der mit 250 Euro dotierte Geldpreis wird monatlich an die Sportvereine in den Kreisen und kreisfreien Städten verliehen und belohnt die vorbildliche Jugendarbeit.

Weiterlesen …

22.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Weltschiedsrichter Markus Merk besucht die Spobau in Pirmasens

Neben Horst Eckel, René C. Jäggi und Ronny Weller hat heute mit Markus Merk ein weiterer Prominenter aus dem pfälzischen Sport einen Besuch auf der Spobau in Pirmasens angekündigt. "Als Sportler interessiere ich mich generell für die Neuheiten, die mit dem Sport zu tun haben", sagte der Weltschiedsrichter in einem Telefonat mit dem Sportbund Pfalz.

Weiterlesen …

20.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Sportanlagen richtig sanieren und Kosten sparen

Umbau, Sanierung oder Neubau - moderne Sportanlagen tun dem Sport gut. Sie werden heutzutage von den Sportlern als selbstverständlich vorausgesetzt. Welche Möglichkeiten und Alternativen es bei der Modernisierung, beim Neubau oder der Ausstattung von Sportanlagen gibt, darüber informiert die neue Fachmesse für Sport- und Freizeitanlagen "Spobau" in Pirmasens vom 26. bis 27. April.

Weiterlesen …

18.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Pfälzischer Sportabzeichen-Rekord wird gefeiert

Der neue Sportabzeichen-Rekord in der Pfalz wird am 22. April in Eppstein gefeiert. In der Festhalle des TSV stellt der Sportbund Pfalz schon traditionsgemäß Sportabzeichen-Absolventen und Vereine in den Mittelpunkt eines Festabends. Sie trugen zum Rekordergebnis von 20.485 abgelegten Abzeichen im Jahr 2004 bei. Zwölf Vereine, 138 Sportlerinnen und Sportler sowie die Sportabzeichen-Familie der Pfalz werden geehrt.

Weiterlesen …

13.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Pfälzer im Sportabzeichen-Fieber

Der Sportabzeichen-Boom in der Pfalz hält an. 2004 gab es eine neue Rekordbeteiligung beim Fitnesstest für Jedermann. Das kann man der jetzt veröffentlichten Statistik des Sportbundes Pfalz entnehmen. Mit 20.485 Abnahmen wurde das Vorjahresergebnis um 469 übertroffen.

Weiterlesen …

12.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Sportpraxisseminar des Sportbundes Pfalz

Aerobic-Fighting oder auch Kampfsport-Aerobic setzt sich zusammen aus rhythmischen Schlägen, Tritten und Schrittfolgen, choreographisch abgestimmt, bei schneller Musik. Dieser Trend hat sich in der Gruppen-Gymnastik fest etabliert. Das Seminar des Sportbundes Pfalz beinhaltet individuelles Techniktraining, die Erweiterung des Schlag- und Trittrepertoires und das Einführen neuer Elemente.

Weiterlesen …

04.04.2005 13:03 von A. Kaufmann

Jugend führt Jugend

Die Jugend des Ludwigshafener Rudervereins gewinnt den AOK-Förderpreis des 7. Pfalzpreises "Jugend und Sport". Der mit 250 Euro dotierte Geldpreis wird monatlich an die Sportvereine in den Kreisen und kreisfreien Städten verliehen und belohnt die vorbildliche Jugendarbeit.

Weiterlesen …

23.03.2005 13:03 von A. Kaufmann

Seminare des Sportbundes Pfalz

Zum 01.Januar 2005 trat ein Gesetz in Kraft, das den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Sportvereine während ihres ehrenamtlichen Engagements Versicherungsschutz gegen die Folgen von Unfällen ermöglicht. Die gewählten Vereinsmitarbeiter können sich jetzt über den Sportbund Pfalz bei der gesetzlichen Unfallversicherung - der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) - versichern.

Weiterlesen …

21.03.2005 13:03 von A. Kaufmann

Infobrunch mit dem Sportbund Pfalz

Auf einem Infobrunch am 2. April in Klingenmünster können sich Mitgliedsvereine über die Leistungen und Förderungsmöglichkeiten des Sportbundes Pfalz informieren. Präsidiumsmitglieder und Mitarbeiter der Sportbund-Geschäftsstelle geben Auskunft über Versicherungen, Zuschüsse bei Baumaßnahmen, Förderung von Breitensportveranstaltungen sowie die Aus- und Fortbildung von Übungsleitern oder Vereinsmanagern.

Weiterlesen …

15.03.2005 13:03 von A. Kaufmann

Vereinsgeschichte hervorragend dokumentiert

Die 2.100 Mitgliedsvereine des Sportbundes Pfalz können vielfach auf eine lange Tradition und bewegte Geschichte zurückblicken. Sie tun das meist in ihren Jubiläumsjahren durch Chroniken und Festschriften, denen umfassende Recherchen in Bibliotheken und vereinseigenen Archiven zugrunde liegen.

Weiterlesen …