Willkommen beim Sportbund Pfalz

Nachrichten / News

26.04.2016 14:17

Foto: Sportbund Pfalz
Werner Brommko, Martin Schwarzweller

Günstige Erdgaspreise für Sportvereine bis Mitte 2018 sicher

Die derzeit niedrigen Beschaffungspreise an den Energiemärkten ermöglichten es, dem Sportbund Pfalz und der Pfalzgas GmbH eine neue Rahmenvereinbarung für die pfälzischen Vereine im Netzgebiet der Pfalzgas abzuschließen, die diesen ab 01.07.2016 bis 30.06.2018, also für zwei Jahre günstigere Erdgaspreise sichert. Sportbund-Geschäftsführer Martin Schwarzweller (rechts) und Werner Brommko (Pfalzgas GmbH, links) unterzeichneten jetzt eine Rahmenvereinbarung.

Weiterlesen …

30.03.2016 16:02

Gelbert-Exponate; Foto: Kaufmann
Gelbert-Exponate; Foto: Kaufmann

Sportmuseum: Sonderausstellung über Ruderer Hans Gelbert & Olympia 1932

„Ausgerechnet ich! – Der Ruderer Hans Gelbert aus Ludwigshafen und die Olympischen Spiele 1932“ heißt die Sonderausstellung, die der Sportbund Pfalz in seinem Sportmuseum im Deutschen Schuhmuseum in Hauenstein jetzt zum 5-jährigen Bestehen zeigt. Die Schau trägt den gleichen Titel wie das Buch, das 2015 im Eigenverlag des Sportbundes erschienen ist. Die Exponate lassen die Teilnahme des pfälzischen Ruderers an den Olympischen Spielen in Los Angeles 1932 lebendig werden. Hans Gelbert (1905-1988) war Mitglied der deutschen Rudermannschaft, kam aber 1932 als Ersatzmann leider nicht zum Einsatz. Aber er dokumentierte er die Reise nach Amerika mit der eigenen Kamera und sammelte viele Dokumente, die ihm auf der Reise in die Hände kamen.

Weiterlesen …

30.03.2016 15:14

Fotolia.com©Robert Kneschke
Fotolia.com©Robert Kneschke

Je 20.000 € für 20 Sportprojekte mit Mehrgenerationenansatz

Die Dietmar Hopp Stiftung feiert ihr 20-jähriges Bestehen und ruft daher die Jubiläumsaktion "Sportvereint" aus. Die neue Förderaktion wirbt für mehr Bewegung unter Seniorinnen und Senioren und will generationsübergreifende Initiativen fördern. Dazu spendet die Stiftung je 20.000 € an 20 Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar, welche sich durch außergewöhnliche Vereinsarbeit für Menschen jeden Alters auszeichnen. Die Sportprojekte sollen vorbildlich sowie innovativ sein und neben Senioren auch Kinder und jugendliche Menschen mit und ohne Behinderung zum Mitmachen animieren. Sportvereine können sich bis zum 30. Juni unter www.20-sportvereint.de bewerben. 

Weiterlesen …

24.03.2016 07:59

Fotolia_64337171_© Marco2811
Fotolia_64337171_© Marco2811

Neue Adresse der AM-Versicherung - PTB sucht Vereine und Gruppen für Turnfest

Aachen-Münchener Versicherung: Bitte beachten Sie, dass die Mitarbeiter unseres Sportversicherers ab sofort nicht mehr in Mannheim zu erreichen sind. Die neue Adresse lautet: Aachen-Münchener Versicherung AG BUSPO, Postfach 4349, 76028 Karlsruhe, T 0721. 9342-6942 oder -6943 E dirk.trendler@amv.den oder E peter.kobel@amv.de
Zu erreichen sind sie dort montags-freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr; dienstags wie gewohnt in Kaiserslautern beim Sportbund Pfalz von 9:00 bis 16:00 Uhr

Pfälzer Turnerbund: Der Pfälzer Turnerbund (PTB) veranstaltet mit dem Turnverband Mittelrhein sowie dem Rheinhessischen Turnerbund vom 25.-29. Mai das 5. Turnfest Rheinland-Pfalz in Pirmasens. Bei diesem Großereignis werden ca. 2.100 Teilnehmer in den Pirmasenser Schulen übernachten. Damit die Übernachtungsgäste bestmöglich betreut werden, sucht der PTB noch Vereine oder Gruppen – egal aus welcher Sportart – die eine solche Übernachtungsschule betreuen möchten. Die finanzielle Unterstützung durch den Veranstalter ist garantiert!
Infos: Geschäftsstelle 5. Turnfest Rheinland-Pfalz, Turnerweg 60, 76855 Annweiler, T 06346. 3006911, E info@turnfest-rheinland-pfalz.de

Weiterlesen …

22.03.2016 08:01

Fotolia.com © fotomek
Fotolia.com © fotomek

Mit einem Bein im Gefängnis? - Referat bei Sportkreistagungen 2016

In diesem Jahr werden die Sportkreismitarbeiter des Sport­bun­des Pfalz wieder neu gewählt. Start der insgesamt 16 Veran­staltungen ist am 12. Januar in Kaiserslautern. Im Rahmen der Tagungen bietet der Dachverband auch das zentrale Referat „Mit einem Bein im Gefängnis?“ an, das über die Haftungs­risi­ken von Vorstandsmitgliedern informiert.

„Als Vorstand eines Sportvereins steht man immer mit einem Bein im Gefäng­nis.“ Diese Aussage wird häufig kolportiert, aber ist da überhaupt etwas Wahres dran? Bei den 16 Sportkreis­tagungen in diesem Jahr geht der Sportbund Pfalz dieser Frage auf den Grund. Kompetente Referenten geben einen Überblick über die Haftungsrisiken, die im Zusammenhang mit einer Vorstandstätigkeit bestehen und klären darüber auf, welche Risiken es tatsächlich gibt und wie die Absicherung über die Haftpflichtversicherung des Sportbundes aussieht?

Weiterlesen …