Sportjugend Pfalz

Die Sportjugend Pfalz ist die Jugendorganisation des Sportbundes Pfalz. Mit nahezu 195.000 Mitgliedern in knapp 2100 Vereinen gehört sie zu einem der großen Jugendverbände in der Pfalz. Gemäß §75 Absatz 3 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) i.V.m. §12 Abs. 1 S. 2 AGKJHG sowie §12 Absatz 2 AGKJHG ist die Sportjugend Pfalz ein gesetzlich anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Jugendbildung

Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur außerschulischen Jugendbildung und unterstützen als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Selbstbestimmung und gesellschaftliche Mitverantwortung stehen im Vordergrund.

Für Kinder und Jugendsport

Unsere Hauptaufgabe liegt in der jugend- und sportpolitischen Interessenvertretung aller sporttreibenden Kinder und Jugendlichen. Der Begriff „Jugend“ bezieht sich dabei auf Kinder, Jugendliche und junge Menschen bis zum 27. Lebensjahr.

Aus- und Fortbildung

Interessenvertretung heißt, für eine qualitativ hochwertige Aus- und Fortbildung von Jugend- und Übungsleiter(innen) Sorge zu tragen. Deshalb bieten wir ein breit gefächertes Bildungsangebot mit vielfältigen Aus- und Fortbildungslehrgängen an, um eine fundierte Arbeit im Kinder- und Jugendbereich zu gewährleisten.

Foto: Freizeit der Sportjugend Pfalz mit Strand und Meer
 

Freizeiten

Für unsere Kinder und Jugendlichen erstellen wir jährlich ein umfangreiches Freizeitangebot. Mit den Freizeiten möchten wir die Bereitschaft zur Mobilität fördern und den sozialen Umgang mit den Mitmenschen lehren.

Ziele

Unser Ziel ist es, die gesellschaftlichen Herausforderungen zu erkennen und die notwendige Arbeit mit unseren sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Wir setzen uns für eine stärkere Anerkennung der allgemeinen Vereinsjugendarbeit der Sportvereine und Sportfachverbände ein.