Aktuelles vom Verein Pfälzische Sportgeschichte

Exkursion rund um das Neustadter Stadion

16.04.2019 08:46 von Finja Coerdt

Das Neustadter Stadion wurde 1932 eingeweiht und erfuhr bereits fünf Jahre später, 1937 erhebliche Umbaumaßnahmen. Die Sportstätte wurde nicht nur für sportliche Veranstaltungen genutzt, sondern durch die NSDAP auch für propagandistische Zwecke benutzt.

Das Stadion früher und heute:

 

Die Wanderung führte über den Leopold Reitz Weg zur Waldschenke im Neustadter Ortsteil Haardt, während der Rückweg über die Wolfsburg mit Blick auf das Neustadter Stadion nebst Stadionbad führte.

Das Referat zur Geschichte der Sportstätte wurde von Martin Schwarzweller auf der 1937 erbauten Stadion-Tribüne gehalten.
Vielen Dank dafür sowie an Rolf Conrad, welcher die Wanderung erneut organisiert hat.

Zurück