Kooperative Spiele – für Gruppen und Klassen

Als kooperatives Spiel wird eine Spielart bezeichnet, bei der die Mitspieler nicht gegeneinander spielen, sondern miteinander kooperieren und als Ziel das gemeinsame Gewinnen stehen. Grundidee in kooperativen Sportspielen ist also das Miteinanderspielen und das Gemeinschaftsgefühl, das Kooperation und Vertrauen voraussetzt.
Kooperation, Kommunikation und Teamfähigkeit sind wichtige Schlüsselqualifikationen für Jugendliche im Hinblick auf Beruf und Leben. Durch das gemeinsame Erarbeiten und Finden von Lösungsansätzen und – Möglichkeiten in der Gruppe, können diese Qualifikationen interaktiv geübt und trainiert werden. Durch die Selbsterfahrung und den Austausch (Reflexion) in der Gruppe soll den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben werden, sich Ideen und Anregungen für die Arbeit in Schule und Verein anzueignen.

ANMELDESCHLUSS: Mittwoch, 07.04.2021, 15:00 Uhr

Referentin: Katrin Dreher, Erlebnispädagogin und Erzieherin
Ort: Bornheim

Datum

10.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 12:40

Preis

15,00 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Bornheim

Kontakt

Marcel Weinmann
Phone
0631.34112-52
E-Mail
marcel.weinmann@sportbund-pfalz.de
Anmeldeportal