Motivierendes Konditionstraining im Kindersport

Kinder und Jugendliche verlieren bei eintönigen und monotonen Trainingseinheiten schnell die Motivation. Dabei beklagen die meisten das es ihnen keinen Spaß macht.
Um jedoch im Sport erfolgreich zu sein, bedarf es nicht nur technischer Aspekte. Vor allem die konditionellen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit müssen analog zu den koordinativen Fähigkeiten verbessert werden. Mit Hilfe von neuen Ansätzen, sollen die Trainingsprozesse in spielerische Trainingseinheiten eingebettet werden.
Dabei werden im Rahmen dieses Seminars Methoden, Spielformen, Sicherheitsaspekte sowie allgemeine Rahmenbedingungen näher erläutert. Zusätzlich werden Aspekte der Schwerpunktsetzung verdeutlicht und ein praktischer Leitfaden erarbeitet.

ANMELDESCHLUSS: Mittwoch, 08.09.2021, 15:00 Uhr

Referenten: Hermann Leis
Ort: Zweibrücken