Online-Seminar: Das Strafrecht im Vereinssport – was kann mir blühen als Vorstand, Vereinsmitglied oder Aktivem?

Während die zivil- und haftungsrechtlichen Risiken bei einer Tätigkeit im Verein oftmals noch bekannt sind, sind nur wenige über die strafrechtlichen Risiken informiert. Dabei können viele zur Haftung führende Handlungen auch zu potentieller strafrechtlicher Verfolgung führen. Das Online-Seminar soll anhand praktischer Beispiele beleuchten, wo die Risiken einer möglichen Strafbarkeit bei der Tätigkeit im Sportverein liegen:

  • Welche Delikte können möglicherweise einschlägig sein?
  • Wie läuft ein Ermittlungsverfahren ab?
  • In welchen Bereichen meines Engagements im Verein muss ich besonders vorsichtig sein?
  • Was kann ich tun um mich vor möglichen Verdachtsmomenten zu schützen?

Von der “schwarzen Kasse”, über die Spielmanipulation bis hin zur Tätlichkeit auf dem Sportplatz werden die wichtigsten Beispiele von Strafrecht im Verein besprochen und inhaltlich beleuchtet.

ANMELDESCHLUSS: Freitag, 15.10.2021, 15:00 Uhr 
VORAUSSETZUNG: PC oder mobiles Endgerät (z.B. Tablet, Smartphone, etc.) mit Internetzugang, außerdem Lautsprecher und ggf. Kopfhörer
HINWEIS: Informationen für den Login zum Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vorher per Mail.

Referent: Tristan Werner, Jurist und Sportkreisvorsitzender
Ort: digitales Seminar

Datum

19.10.2021

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Preis

0,00 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Online

Kontakt

Jennifer Görgen
Phone
0631.34112-23
E-Mail
jennifer.goergen@sportbund-pfalz.de
Anmeldeportal