Online-Seminar: Rechtsfragen zur Corona-Krise im Sportverein – Teil 2

Die sich aktuell wöchentlich ändernden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie haben einen wesentlichen Einfluß auf unseren Alltag. Dies betrifft neben dem beruflichen und privaten Leben auch die Aktivitäten der Sportvereine und -verbände in hohem Maß.
In Folge dessen ergeben sich vor Ort unterschiedlichste Unsicherheiten rund um die Folgen der Corona-Pandemie, welche Vorstände, Trainer und weitere ehrenamtliche Helfer vor einige Fragen stellen.
Im Rahmen der zweiteiligen Veranstaltung „Rechtsfragen zur Corona-Krise im Sportverein“ gibt der Rechtsanwalt Dr. Falko Zink einen Überblick über verschiedene Themenbereiche und Antworten auf Ihre konkreten Fragen.

Inhalte des Online-Seminars:

  • Haftung des Vorstandes und sonstiger Amtsträger,
  • Umgang mit Regelverstößen – vereinsintern,
  • Anwendungsmöglichkeiten durch Behörden, Bußgelder,
  • Fälle aus der Praxis

 

ANMELDESCHLUSS: Montag, 15.06.2020, 08:00 Uhr 
VORAUSSETZUNG: PC oder mobiles Endgerät (z.B. Tablet, Smartphone, etc.) mit Internetzugang und Kamera, außerdem Lautsprecher und ggf. Kopfhörer
HINWEIS: Informationen für den Login zum Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vorher per Mail

Referent: Dr. Falko Zink, Rechtsanwalt – Steuerkanzlei Junker – Zink
Zielgruppe: Vorstandsmitglieder, Vereinsmanager, Abteilungsleiter, Übungsleiter, Trainer, Vereinsmitglieder
Ort: digitales Seminar

Hier geht es zum ANMELDEPORTAL.

Das Event ist beendet

Datum

17.06.2020
Expired!

Uhrzeit

17:00 - 18:30

Preis

0,00

Ort

Online

Veranstalter

Sportbund Pfalz, Jennifer Görgen
Phone
0631.34112-23
E-Mail
jennifer.goergen@sportbund-pfalz.de
QR Code