Online-Seminar: Verwaltungsberufsgenossenschaft – gesetzliche Unfallversicherung auch für Sportvereine – kurz & kompakt

Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) ist eine gesetzliche Unfallversicherung mit rund 36 Millionen Versicherungsverhältnissen in Deutschland. Versicherte der VBG sind auch die Sportvereine. Dazu gehören vernünftige Rahmenbedingungen für den Spitzen-, Breiten- und Freizeitsport die die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft geschaffen hat.
Wir geben Ihnen im Online-Seminar praktische Informationen und Handlungsanleitungen rund um die gesetzliche Unfallversicherung für Sie als Vorstände, gewählte Ehrenamtsträger, Kassen- oder Sportwarte und natürlich den Aktiven in den Vereinen, um sie gegen die Folgen von Unfällen abzusichern. Die beste Unfallversicherung ist aber immer noch die Unfallverhütung. Den Vereinen stehen übrigens die Beratungsleistungen der Aufsichtspersonen der VBG für Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes kostenlos zur Verfügung.

Inhalte des Online-Seminars u.a.:

  • Die Zuständigkeit der VBG für Sportvereine
  • Kreis der versicherten Personen
  • Versicherungsfälle
  • Arbeitnehmerähnliche Tätigkeit
  • Versicherte Tätigkeiten
  • Eltern-Fahrdienste
  • Selbstständige Tätigkeit eines Sportlers oder einer Sportlerin
  • Typische versicherte Tätigkeiten im Sport
  • Umfang und Grenzen des Versicherungsschutzes
  • Arbeitsunfall
  • Wegeunfall
  • Leistungen der VBG im Schadenfall

 

ANMELDESCHLUSS: Montag, 06.09.2021, 15:00 Uhr
VORAUSSETZUNG: PC oder mobiles Endgerät (z.B. Tablet, Smartphone, etc.) mit Internetzugang, außerdem Lautsprecher und ggf. Kopfhörer
HINWEIS: Informationen für den Login zum Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vorher per Mail.

Referent: Christian Klöckner, Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Mainz
Ort: digitales Seminar

Datum

08.09.2021

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Preis

0,00 €

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

Online

Kontakt

Jennifer Görgen
Phone
0631.34112-23
E-Mail
jennifer.goergen@sportbund-pfalz.de
Anmeldeportal