Wann und wie erholen sich Leistungssportler am besten?

Im Leistungssport scheint das Maximum der Trainingsbelastung erreicht zu sein und eine weitere Leistungssteigerung kann scheinbar nur durch eine Verbesserung der Regeneration erreicht werden. Dabei spielt neben der Wahl der Regenerationsmaßnahme auch das richtige Timing eine entscheidende Rolle. Beides hängt neben der betriebenen Sportart auch vom aktuellen Saisonzeitpunkt ab, in dem sich der Athlet gerade befindet. Doch wie schätzt man am besten den Ermüdungszustand und damit den Regenerationsbedarf eines Athleten ein und welche Regenrationsmaßnahme ist wann und wie am besten geeignet? Diese Fragen zum Ermüdungsmonitoring und zur Regenerationsperiodisierung werden in diesem Vortrag geklärt.

Referent: Dr. phil. Sascha Schwindling (Sportwissenschaftler und Leiter Ergometrie und Leistungsdiagnostik, Institut für Sport- und Präventivmedizin, Universität des Saarlandes)
Zielgruppe: Übungsleiter, Trainer, Betreuer, Sportler

Hier geht es zum ANMELDEPORTAL.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

28.10.2020

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Preis

0,00 €

Ort

Sportbund Pfalz
Paul-Ehrlich-Straße 28 a, 67663 Kaiserslautern

Veranstalter

Sportbund Pfalz, Pierre Anthonj
Phone
0631.34112-37
E-Mail
pierre.anthonj@sportbund-pfalz.de
QR Code