Die Horst-Eckel-Stiftung und vereinsleben.de suchen gemeinsam die „Senioren-Sport-Fitmacher“ und vergeben Preisgelder im Gesamtwert von 5.000 Euro:

Die Altersklasse 60+ wird in den Sportvereinen immer präsenter. Die neuste Bestandserhebung des Landessportbundes Rheinland-Pfalz zeigt, dass im Mitgliederbereich aufgrund der Corona-Pandemie nahezu alle Altersklassen Rückgänge aufweisen – bis auf eben jene Altersklasse der Senioren. Rund 22 Prozent der Mitglieder in den rheinland-pfälzischen Sportvereinen sind inzwischen 61 Jahre oder älter.

Umso wichtiger ist es, dass Sportvereine ihr Angebot auch gezielt auf Senioren und „Golden Ager“ ausrichten.
Zahlreiche Vereine haben den Trend bereits erkannt und engagieren sich daher ganz besonders im Seniorensport durch diverse Bewegungsangebote oder speziell lizenzierte Trainer. Seniorensport wird immer mehr zur Herzenssache.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr mit über 50 Bewerbungen suchen die Horst-Eckel-Stiftung und vereinsleben.de daher auch in diesem Jahr wieder die „Senioren-Sport Fitmacher“ – engagierte Sportvereine, die sich im Bereich Seniorensport durch spezielle Angebote und Projekte besonders engagieren.

Bewerbungen sind bis zum 28. November über die Webseite von vereinsleben.de möglich.