Aufgrund unserer Systemumstellung zu »IntelliVerband« hat sich der Versand der Zugangsdaten für die jährliche Bestandsmeldung in diesem Jahr verzögert.

Der Versand der Infos sowie Zugangsdaten an unsere Mitglieder ist heute (12. Februar) per E-Mail erfolgt. Aufgrund der Verzögerung verlängert sich auch die Frist zur Abgabe der Bestandsmeldungen entsprechend und endet somit erst am 29. Februar 2024.

Ist die Bestandsmeldung abgeschlossen, besteht anschließend bis 31. März 2024 die Möglichkeit die Bezuschussung von lizenzierten Übungsleiter- und Vereinsmanager*innen zu beantragen. Die Bezuschussung für das jeweils laufende Jahr erfolgt seit 2023 auf Grundlage der Lizenzgültigkeit und der Tätigkeit im Verein (jeweilige Mindeststundenzahl pro Jahr) des Vorjahres.

Das neue Online-Portal sowie Erklärungen und Hilfen zur Eingabe finden Sie hier.