Alles rund um das Thema Energie

Der Krieg in der Ukraine hat eine Energieknappheit und damit Energieverteuerung zur Folge. Vor allem für Vereine mit eigenen Liegenschaften bedeutet das unmittelbar höhere Kosten für die Aufrechterhaltung des Sportbetriebs. Vereine, die für ihren Sportbetrieb kommunale Sportstätten nutzen wissen im Moment nicht, ob und wie lange die Sportstätten für sie geöffnet bleiben und unter welchen Bedingungen. Auf die Vereine kommt damit eine hohe Belastungsprobe zu. Der Sportbund Pfalz möchte seine Mitglieder dabei unterstützen:

Wir freuen uns, dass wir mit Ulrich Schütz, Inhaber eines Ingenieurbüros u.a. für Energiebilanzierung & Zertifizierter Energieeffizienzexperte, Hygieneinspektor Heiko Magin und Rechtsanwalt Dr. Falko Zink neben hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle nun ein Expertenteam aufbauen konnten, welches jegliche Fragen unserer Vereine und Verbände zum Thema beantworten wird.

 

Unser Tipp: Online-Seminar „Strategien & Infos zur Minimierung des Energieverbrauchs in Gebäuden von Sportvereinen & -verbänden“ mit unserem Experten Ulrich Schütz am 29. September 2022, 18:00 – 19:30 Uhr.

Alle Infos & kostenfreie Anmeldung hier.

Schicken Sie uns Ihre Fragen bitte ausschließlich per E-Mail an E energieberatung@sportbund-pfalz.de, unsere Expert*innen werden sich dementsprechend bei Ihnen melden.

Unser Expertenteam für Ihre Fragen zum Thema Energie:

Ulrich Schütz
Dipl.-Ing., Inhaber eines Ingenieurbüros & Zertifizierter Energieeffizienzexperte

 

Inhaltliche Fragen rund um Energieeinsparungen, Auswirkungen und Förderungen.

Heiko Magin
Hygieneinspektor

 

Rund um Hygienevorschriften und Trinkwasserverordnung (insbesondere Legionellen im Trinkwasser).

Dr. Falko Zink
Rechtsanwalt

 

Rechtsfragen rund um die Energiekrise.

Asmus Kaufmann
Geschäftsführer Sportbund Pfalz

 

Allgemeine und sportpolitische Fragen zum Thema.

Carina Neumann
Referentin für Sportstättenmanagement

 

Sportstättenbau, Sportstättenmanagement und Bezuschussung.