6. Fachtagung der Sportjugend Pfalz

"Schau mal auf die Fakten - Bewegung ist das Beste"
Bewegungserziehung für Kinder im Vor- & Grundschulalter

Grußwort der Sportjugend Pfalz

Liebe Übungs- und Jugendleiter/innen,
liebe Erzieherinnen und Erzieher,
liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

„Bewegung ist das Beste“:
Unter diesem Motto startet unsere 6. Fachtagung.

 

Im Kindesalter spielt Bewegung für die ganzheitliche Entwicklung eine zentrale Rolle. Für die optimale Entwicklung unserer Kinder ist ein ausreichendes Maß an Bewegung von großer Bedeutung. Daher haben wir es uns als Ziel gesetzt den Fachkräften in Kitas, Grundschulen und gerade auch in den Sportvereinen primär unterschiedliche Bewegungsformen und deren Bedeutung für Kinder im Vor- & Grundschulalter darzustellen. Der natürliche Bewegungsdrang im Kindes- und Jugendalter kann zu mehr Selbstständigkeit und Motivation beim Lernen führen. Neben den positiven gesundheitlichen Faktoren fördert Sport zudem das soziale Miteinander, trägt zur Persönlichkeitsentwicklung und zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Durch die körperliche Aktivität und die Mitgliedschaft in einem Sportverein können Kinder und Jugendliche soziale Kontakte knüpfen. Fairness, Toleranz sowie der Beitrag zur Integration gewinnen schon frühzeitig an Bedeutung. Es gibt eine enorme Vielfalt an Bewegungsformen, die es Kindern ermöglichten mit Spaß in einer Gemeinschaft körperlich aktiv zu sein. 

In unserer Fachtagung möchten wir euch die Bewegungsformen des Sports und deren vielfältige Bereiche in acht Workshops in den Themen, Gesundheit, Selbstkonzept, Soziales Lernen, Motivation & Spaß vorstellen und die Vorteile einer frühzeitig gezielten Bewegung näherbringen.

Wir danken dem Institut für Sportwissenschaft der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau für die Unterstützung bei der inhaltlichen Planung der Veranstaltung. 

Einleitend wird Frau Dr. Helga Pollähne die Fachtagung mit Ihrem Impulsreferat „Bewegung zwischen Schwitzen und Sitzen“ eröffnen.

Wir freuen uns darauf, Sie im Pamina Schulzentrum in Herxheim bei Landau begrüßen zu dürfen. 

Stefan Leim
Vorsitzender Sportjugend Pfalz

Grußwort der Universität Koblenz-Landau

"Vor- und Grundschulkinder erschließen sich die Welt über Bewegung. Sie spüren über die Bewegung ihren eigenen Körper oder auch den ihrer Mitschüler. Sie erhalten über die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Materialien eine Rückmeldung darüber, wie man diese sinnvoll einsetzen kann. Und sie erleben, dass sie durch Experimentieren mit verschiedenen Geräten in der Welt etwas bewirken können. Gönnen Sie Ihren Kindern also die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen im Umgang mit der Welt und ihren Mitmenschen über Bewegung oder auch in bewegten Entspannungszeiten zu erfahren. Die Tagung möchte Ihnen in vielfältigen Workshops praktische Hinweise mitgeben, wie Sie diese Zeit zielgerichtet begleiten können, welche Anregungen Sie Ihren Kindern ermöglichen sollten und wie Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Kinder zusätzlich unterstützen können.

Das Sportinstitut der Universität in Landau freut sich hierbei, Ihnen fachkundige MitarbeiterInnen für die spannenden Workshops zur Seite stellen zu können. Unsere Wissenschaftlichen MitarbeiterInnen bzw. Lehrbeauftragten leiten 6 der 8 Workshops, ergänzt durch ehemalige Studierende."

Prof. Dr. Silke Sinning
Leiterin der AG Bewegung und Bildung
Institut für Sportwissenschaft Universität Koblenz-Landau, Campus Landau