Klausurtagung von Vorstand und Sportkreisen am 28.11.2009 in Edenkoben

Vorstand und Sportkreisjugendleitungen erarbeiten Jahresprogramm 2010

Am Samstag, den 28.11.2009 trafen sich Vorstand und Sportkreisvertreter, um das neue Jahresprogramm 2010  zu erarbeiten.

Im Jahr 2010 weitet die Sportjugend ihr Aus- und Fortbildungsprogramm aus. Mit Hilfe der Sportkreisjugendleiter werden insgesamt 22 Fortbildungen zuzüglich 2 Jugendleiter- und 3 Jugendleiter-Assistenten-Ausbildungen angeboten. Neu im Programm ist auch eine Betreuer-Ausbildung, um die vielen Betreuerinnen und Betreuer praxisnah vorzubereiten. Aber auch das Freizeitangebot wird insbesondere mit dem Uni Sportjugend-Camp noch vielfältiger. Mit den La Ola Sportcamps kommt die Sportjugend demnach auf 20 Freizeiten im In- und Ausland.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Vorbereitung der Vollversammlung am 05. März 2010 in Landau sowie die am 06. März 2010 stattfindende Fachtagung zum Thema „Freizeiten“.

Aufgrund der Ausweitung der Freizeiten, traf sich der Vorstand am Abend zuvor schon mit einigen Betreuern. Ziel war es, die Gründung eines Betreuerrats voranzutreiben, um die vielfältigen Aufgaben zu bewältigen.