Nachrichten / News

 

29.03.2019 15:19 von Finja Coerdt

Sport-Inklusionslotsen gesucht

Inklusionsarbeit ist mit großen Herausforderungen verbunden. Die Erfahrungen vor Ort zeigen, dass es Sportvereinen oftmals an Know-How und dem notwendigen Rüstzeug fehlt, wie sich inklusive Rahmenbedingungen und Sportangebote umsetzen lassen. An diesem Punkt setzt das Sport-Inklusionslotsen-Projekt an: Es werden landesweit 14 sogenannte Sport-Inklusionslotsen gesucht, die Verbänden, sowie Menschen mit Behinderungen als Ansprechpartner/innen dienen und sie vor Ort in Sportvereine vermitteln.

Weiterlesen …

23.03.2019 07:48 von Finja Coerdt

Fotolia © Vasily Merkushev
Fotolia © Vasily Merkushev

Seminar-Tipp: Aktuelles zur Datenschutzgrundverordnung

Jeder Verein verarbeitet personenbezogene Daten und unterliegt damit den Vorgaben der EU-Datenschutz­grundverordnung. Die Vereine müssen sich in jedem Falle den Anforde­rungen stellen. Die Rechts­anwälte Felix Kuntz und Falko Zink berichten in unserem Seminar über die neuesten Entwicklungen nach Einführung der DSGVO und geben konkrete Handlungs­empfehlungen. Der Info-Abend findet am 10. April von 18:00 - 20:30 Uhr in Landau statt. Hier geht es zur Anmeldung.

Weiterlesen …

20.03.2019 08:33 von Finja Coerdt

Fotolia © yodiyim
Fotolia © yodiyim

1. Sportsymposium in Pirmasens

Das Städtische Krankenhaus in Pirmasens bietet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Sport­symposium an. Das Symposium am 10. April dient als Austausch zwischen Spitzen­sportlern, Betreuern und behandendelnden Ärzten. Von 12 bis 17 Uhr hat jeder die Möglichkeit, die operativen Techniken der Sport­verlet­zung vor Ort mit aufge­bauten Expo­naten und dem gesamten Team der Unfall­chirurgie und Orthopädie zu besprechen. Bei einer späteren Podi­ums­diskussion nehmen auch aktive Spitzen­sportler, wie die Olympia­siegerin im Bahn­radfahren Miriam Welte, teil. Hier finden Sie das Programm.

Weiterlesen …

19.03.2019 08:19 von Finja Coerdt

Fotolia © cunaplus
Fotolia © cunaplus

LSB sucht Verstärkung im Bereich Inklusion

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.06.19 auf der Suche nach einem Referent für die Koordinierungsstelle Inklusion (m/w/d) zur Verstärkung der Geschäftsstelle in Mainz. Hauptaufgaben sind unter anderem die Koordinierung der "Inklusion im Sport" im LSB sowie in Verzahnung mit weiteren Fachverbänden, Netzwerkarbeit und Veranstaltungsmanagement. Interessierte bewerben sich bitte bis zum 15. April - alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen …

18.03.2019 10:57 von Finja Coerdt

Stellv. Geschäftsführer des Sportbundes Pfalz, Thomas Schramm verabschiedet Kurt Alsfasser von der Firma Philips in den Ruhestand.

Danke für 17 Jahre Zusammenarbeit

17 Jahre lange war Kurt Alsfasser als Ansprechpartner mit dem Sportbund Pfalz und seinen Mitgliedsvereinen verbunden - erst bei der Firma SEB Technology und seit 2012 bei der Firma PHILIPS. Nun geht er in den verdienten Ruhestand und hat seinen Nachfolger Ralf Marschall vorgestellt, welcher dem pfälzischen Sport als Vertreter der PHILIPS GmbH zur Seite steht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Herrn Marschall und bedanken uns bei Herrn Alsfasser für die hervorragende Unterstützung in den letzten Jahren.

Weiterlesen …

18.03.2019 10:45 von Finja Coerdt

Foto: Firma Eurogreen
Foto: Firma Eurogreen

Ungebetener Zuwanderer in der Pfalz

In den letzten Jahren hat sich der Purzelkäfer von Belgien und Nordrhein-Westfalen kommend in der Pfalz ausgebreitet. Er ist ein Verwandter des Maikäfers und ernährt sich ausschließlich von Graswurzeln. Obwohl seine Engerlinge zwei Jahre im Boden leben, sind sie deutlich kleiner als diese. Daher sind weniger die Engerlinge selbst das Problem, als vielmehr Vögel oder Wildschweine, die bei der Jagd auf die Tiere die Grasnarbe zerstören. Eine Bekämpfung ist in jedem Fall notwendig.

Weiterlesen …

15.03.2019 11:03 von Finja Coerdt

Klimafreundliches Kaiserslautern

Der Sportbund Pfalz unterstützt die Stadt Kaiserslautern bei den Bemühungen klimafreundlicher zu werden. Im Rahmen eines Studienprojekts mit der Hochschule Kaiserslautern werden sechs Studierende Prüfungen in sechs Kaiserslauterer Mitgliedsvereinen des Sportbundes Pfalz vornehmen. Dabei sollen die Dächer der vereinseigenen Anlagen auf Eignung zur Anbringung von Solarthermie- und Photovoltaik-Anlagen getestet werden. 

Weiterlesen …

14.03.2019 14:54 von Finja Coerdt

Fotolia © Jürgen Fälchle
Fotolia © Jürgen Fälchle

Pfalzwerke-Vertrag bis 2022 verlängert

Der Sportbund Pfalz hat seinen Rahmenvertrag zum Strombezug mit der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT aufgrund der guten und reibungslosen Zusammenarbeit bis Ende 2022 verlängert. Für die Vereine bedeutet das: weiterhin attraktive Konditionen für die Strombelieferung und Ökostrom obendrein. Denn die Vereine erhalten mit Pfalzwerke Purstrom weiterhin kostenneutral hochwertigen, TÜV-zertifizierten Ökostrom. 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.

Vereinsleben.de