Rückblick zu: Wir im Verein mit Dir!

Bitte blättern Sie durch die Veranstaltungen ab 2009.

Oppau am 27. Oktober 2011

Die Stimmung im Publikum war super!
Perfektion!

Sportjugend Pfalz mit Sport-Show für Grundschüler am 27. Oktober in der Goehthe-Mozart-Grundschule

Am 27. Oktober fand in der Sporthalle der Goethe-Mozart-Grundschule das Projekt „Wir im Verein mit Dir" statt. Drei Stunden lang präsentierten Sportvereine aus Ludwigshafen bzw. Ludwigshafen-Oppau den 250 Kindern der Grundschule einen Auszug aus ihrem Sportangebot mit dem Ziel, für den Sport und die Sportvereine zu werben.

Die Veranstaltung in Oppau war insgesamt bereits die 18. in der Pfalz. Wieder einmal wurde auf die Sportmöglichkeiten in der Heimatgemeinde und der näheren Umgebung hingewiesen und viel Spaß am Vereinssport vermittelt. In Ludwigshafen-Oppau waren mit etwa zehnminütigen „peppigen“ Präsentationen die Kenpokai Ludwigshafen (Karate), der TB Oppau (Schautanz, Rope-Skipping, Bodenturnen und Minitrampolin), die DJK Oppau (Fußball), das Tanzzentrum Ludwigshafen (Kinderballett) sowie der JCI Ippon Ludwigshafen (Judo) am Start und demonstrierten in eindrucksvoller Weise ihre Sportarten. Zwischen den Sport-Präsentationen sorgte die Tam-Tam-Trommelschule aus Zweibrücken mit Showeinlagen und Musik für eine riesige Stimmung.

„Da nach diesem Sporttag alle Schüler einen Mitmachpass zur kostenlosen Schnupperstunde bei den teilnehmenden Vereinen erhalten, hoffen wir auf einen weiteren Zuwachs an Jugendlichen in unseren Vereinen“, meinte auch Stefan Leim, Vorsitzender der Sportjugend Pfalz. Denn genau diese Schüler haben nun die Möglichkeit, bei der anschließenden Verlosung tolle Preise wie ein Mountainbike, ein Skateboard und andere sportliche Sachpreise zu gewinnen. Die Preise sowie ein kleines Frühstück in der Pause der Veranstaltung wurden wie bei den Vorgängerveranstaltungen von der Real-SB-Warenhaus GmbH gesponsert.

„Auch für die Schule wäre es natürlich schön, wenn den Kindern die Schnupperstunde in den Vereinen so viel Spaß macht, dass sie dabei bleiben“, meinte auch Konrektorin Ingrid Wendling-Thiel, die den entsprechenden Aufwand aller Beteiligten natürlich auch belohnt sehen möchte.

Die Sportjugend Pfalz bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, insbesondere den Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die sich mit ihren Vereinsgruppen eingebracht haben und diesen Schultag kurzweilig gestalten konnten.

 

Durch Anklicken können Sie die Bilder vergrößern:

Zurück