Aus- und Fortbildungsangebote der Sportjugend Pfalz

 

Auf dieser Seite finden Sie alle Angebote der Sportjugend zur Aus- und Fortbildung. Eine qualitativ hochwertige Aus- und Fortbildung von Jugend- und Übungsleiter(innen) ist wichtig. Deshalb bieten wir ein breit gefächertes Bildungsangebot mit vielfältigen Aus- und Fortbildungslehrgängen an, um eine fundierte Arbeit im Kinder- und Jugendbereich zu gewährleisten.

Wer kann an unseren Aus- und Weiterbildungen teilnehmen?

Die Ausbildung zum Jugendleiter-Assistenten sowie der größte Teil unserer Fortbildungsveranstaltungen sind für Jugendliche ab 14 Jahre zugänglich. Lediglich bei der Jugendleiterkompaktausbildung, der Betreuerschulung oder den Elementarsportlehrgängen sollten unsere Teilnehmer(innen) das 16. Lebensjahr erreicht haben.

Bitte prüfen Sie bei Interesse an einer Aus- oder Fortbildung, ob weitere Kriterien in der Veranstaltungsbeschreibung (auf dieser Homepage in der Rubrik der Termine zu den Veranstaltungsarten) oder bei der Anmeldung im Veranstaltungsportal aufgeführt sind.

Grundvoraussetzung für eine Teilnahme bei allen unseren Aus- und Fortbildungsveranstaltungen ist jedoch die Mitgliedschaft in einem pfälzischen Sportverein.

Die Jugendleiter-Lizenz

Die DOSB-Jugendleiter-Lizenz ist eine offiziell anerkannte Lizenz für alle, die besonders in der Jugendarbeit eines Vereins oder Verbandes aktiv sind. In der Ausbildung erfahren die Teilnehmenden neben dem großen sportpraktischen Bereich des Breiten- und Freizeitsports wichtige pädagogische Grundkenntnisse und bekommen Arbeitshilfen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen. In unserem Merkblatt “Wie bekomme ich die Jugendleiter-Lizenz?” haben wir die möglichen Wege dahin skizziert. In unseren Bildungsangeboten weiter unten finden Sie die passende Ausbildung.

Ehrenamt wird anerkannt! – Das Beiblatt zum Zeugnis

Ehrenamtliches Engagement als Jugendgruppenleiter*in oder Betreuer*in macht Spaß, vermittelt neue Erfahrungen und soziale und berufliche Qualifikationen. Ehrenamtliches Engagement ist gesellschaftlich unverzichtbar und notwendig. Dieses Engagement von Schülerinnen und Schülern kann durch eine Bestätigung anerkannt werden, die nun durch das Beiblatt zum Zeugnis oder im Zeugnis erfolgen kann. Diese zusätzliche Anerkennung kann sich bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle positiv auswirken. >> Beiblatt zum Zeugnis RLP

Die Jugendleitercard (JuLeiCa)

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Die Karte dient unter anderem zur Legitimation in der Jugendarbeit und bringt den Inhaber*innen neben der Anerkennung auch verschiedene Vergünstigungen bei verschiedenen Unternehmungen.

Teilnehmer*innen an unseren Ausbildungen zum Jugendleiter, Übungsleiter oder Vereinsmanager haben die Möglichkeit, die Karte zu beantragen.

Alle Informationen sowie die Möglichkeit zur Beantragung finden Sie auf www.juleica.de.

Neben dem Durchschauen der untenstehenden Liste, haben Sie außerdem die Möglichkeit, unsere Filterfunktion zu nutzen und sich nur die Veranstaltungen bestimmter Kategorien oder bestimmte Zeiträume anzeigen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung sowie Ihren Besuch unserer Veranstaltungen.

Oktober 2020
November 2020
Keine Veranstaltung gefunden