Integration durch Sport

 

“Sport braucht keine gemeinsame Sprache – Sport ist die gemeinsame Sprache”

Nach diesem Motto handeln viele Sportvereine in Rheinland-Pfalz und engagieren sich für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und sozial Schwachen. Aufgrund unserer sich wandelnden Gesellschaft ist dieses Vorhaben unter Wahrung der kulturellen Vielfalt und Anstrebung einer gleichberechtigten Teilhabe ein wichtiger Schritt und eine Bereicherung.

Das bundesweite Programm „Integration durch Sport“ im DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) unterstützt seit mehr als 25 Jahren Sportvereine, Fachverbände und weitere Institutionen u.a. auf organisatorischer und finanzieller Ebene.

Alle Informationen rund um das Thema “Integration durch Sport” in Rheinland-Pfalz erhalten Sie auf der eigenen Webseite zum Thema:

“Beim Sport gelernt!”

“Beim Sport gelernt!” Das Thema der aktuellen Bildungskampagne des Landessportbundes Rheinland-Pfalz beziehen wir auf die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, mit Fluchterfahrung und von sozial benachteiligten Menschen im Sport.

Dieses Video zeigt die tolle Arbeit der Sportvereine in der Pfalz, dem Rheinland und Rheinhessen vor Ort. Viel Spaß beim Anschauen!

Vereine, die sich das Video gerne herunterladen möchten, können dies hier tun.

 

Die Soccer-Anlage zum Ausleihen

Die Soccer-Anlage des Programms “Integration durch Sport” ist eine Bereicherung für Ihr Sport- und Spielfest. Ein Betreuer kommt zu Ihrer Veranstaltung und sorgt zusammen mit Ihren Helfern für einen ordnungsgemäßen Aufbau, ehe ihre Teilnehmer und Besucher ihre Spielkunst dann freien Lauf lassen können.
Auch während Ihrer Veranstaltung wird die Soccer-Anlage von uns betreut. Mit Ihren Helfern zusammen geschieht auch der Abbau nach der Veranstaltung.

Die Soccer-Anlage wurde zusätzlich mit 4 Bubble Balls ausgestattet. 

Für integrative Maßnahmen steht das Paket kostenlos zur Verfügung.

Den Antrag zur Ausleihe des Soccer-Courts finden Sie hier.