Kultur und Sprache stehen bei diesem deutsch-französischen Tandemsprachkurs im Fokus. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Frankreich verbringt ihr 14 Tage mit viel Sport zur Hälfte in Belmont und zur Hälfte in Trier. Der Kurs vermittelt nicht nur Einblicke in Kultur und Alltag beider Länder, auch das gegenseitige Verstehenlernen in sogenannten “Tandems” zur Förderung von Spracherwerb und Redefluss wird praxisorientiert umgesetzt. Der Tandemkurs ist dabei nicht als regulärer Französischkurs wie in der
Schule zu betrachten. Vielmehr stehen das Entdecken der Sprache sowie das Entwickeln eines tieferen Verständnisses für die Kultur im Vordergrund. Weitere Infos sind auch dem beigefügten Flyer zu entnehmen. Zur Anmeldung bis 30.04.2021 geht es hier.